Gros plan PAMREX, solution voirie - Saint-Gobain PAM

Lagesicherheit

Spezialanwendungen

Die Lagesicherheit

Duktile Gussrohre haben je nach Nennweite Baulängen von 6 bis 8 m. Dadurch und durch ihre hohe mechanische Belastbarkeit sind diese Rohre wesentlich unempfindlicher gegenüber Setzungen in instabilen Böden und bei Erdsetzungen. Die Steckverbindungen sind abwinkelbar und auch bei Verschiebungen im Zentimeterbereich noch dicht und sicher. Außerdem reagieren duktile Gussrohre bei ungleichmäßiger Verdichtung (ausgenommen krasse Einbaufehler) nicht mit Lageabweichungen. Die hohe Längsbiegefestigkeit der Gussrohre überbrückt die Stellen mit geringer Bodenverdichtung.

 

Die Anzahl der Rohrverbindungen beträgt bei den Gussrohren lediglich 30 % gegenüber Rohren, die nur eine Baulänge von 2 m haben.
Lagesicherheit
Caption: