Chantier Irrigal

Druckleitungen

Abwasser

Abwasser-Druckleitungen

In topografisch ungünstigen Situationen, in denen eine Schwerkraftentwässerung nicht möglich ist, wird der Bau von Abwasserdruckleitungen angestrebt. Zudem lassen sich mit Abwasserdruckleitungen größere Entfernungen zu Gruppenklärwerken ohne Berücksichtigung der Geländegegebenheiten bewältigen. Für Druckleitungen werden geringe Überdeckungshöhen benötigt. Häufig sind aber Verkehrslasten von SLW 60 zu berücksichtigen.

Das duktile Gussrohrsystem INTEGRAL von Saint-Gobain PAM Deutschland ist für extreme Belastungsfälle ausgelegt und bietet sich für alle Voraussetzungen einer Druckleitungsförderung von Abwässern an.

Auch mit TOPAZ Rohren und Formstücken bietet SAINT GOBAIN PAM Deutschland ein Rohrsystem für die Abwasserentsorgung in kleinen Nennweiten an. Die DUCTAN-Auskleidung der Rohre zeichnet sich durch eine hohe Widerstandsfähigkeit gegenüber aggressiven Durchflussmedien aus und ist auch für Abwässer bis PH 1 geeignet. Das Rohrsystem TOPAZ kann durch die kongruenten Außendurchmesser von TOPAZ- und Kunststoffrohren direkt mit diesen kombiniert werden.

TOPAZ ist mit dem Umhüllungssystem BioZinalium ausgestattet, welches einen hervorragenden Korrosionsschutz bietet und zudem mit der Deckbeschichtung auf Wasserbasis zum Umwelt-und Gesundheitsschutz beiträgt.

Siehe auch

... der Allrounder unter den Rohren
Für den Transport von aggressiven Abwässern