In einschlägigen Normen wird darauf verwiesen, dass die Baggerverlegung nicht zulässig ist, trotzdem wird in den Einbauanleitungen von SG PAM D diese Einbauart empfohlen. Kann dieses Verfahren beim Einbau der duktilen Gussrohre angewandt werden?

Abwasser

Antwort

Ja, in tausenden von Fällen wurde diese Einbaumethode mit Erfolg angewandt. Die hohen Festigkeitseigenschaften der duktilen Gussrohre und die hohe Haftfestigkeit der Zementmörtelauskleidung lassen es zu, dass die Montagekraft mit dem Baggerlöffel aufgebracht werden kann. Wir machen lediglich darauf aufmerksam, dass die Schubbewegung langsam aufgebracht werden muss.