Engagement développement durable - Saint Gobain PAM

Flanschadapter / Sparflansche

Armaturen

Die Flanschadapter beziehungsweise  Sparflansche ermöglichen den Übergang von Rohrleitungen aus unterschiedlichsten Werkstoffen auf Armaturen oder auf einen anderen Flanschanschluss. Sie werden auf das Einsteckende des Rohres aufgezogen und anschließend mit dem gewünschten Flansch verbunden. Saint-Gobain PAM verfügt über drei verschiedene Ausführungen:

• Der Ultra QUICK ist die nicht längstkraftschlüssige Ausführung der Flanschadapter. Er ist geeignet für Materialien wie zum Beispiel Gusseisen, Stahl und PVC. Die auftretenden Differenzen der Außendruckmesser der jeweiligen Nennweite, die durch die unterschiedlichen Materialien hervorgerufen werden, kompensiert das halbtorische Dichtungssystem. Zusätzlich bietet der Ultra QUICK eine besondere Flexibilität, da er eine Abwicklung des Einsteckrohres von bis zu 6° zulässt.
• Bei dem QUICK Typ GS und GS-LKS handelt es sich um einen Sparflansch, der den Anschluss von Rohren aus Gusseisen ermöglichen.  Er ist als nicht längstkraftschlüssige Verbindung (TYP GS) oder als zugsichere Ausführung (TYP GS-LKS) mit in der Dichtung integrierten Haltesegmenten erhältlich. Eine Besonderheit des QUICKs besteht in seiner integrierten Flanschdichtung.
• Der QUICK Typ PVC und Typ PCV-LKS eignet sich zum Anschluss von PVC-Rohren. Auch er verfügt über eine integrierte Flanschdichtung und kann in einer nicht längskraftschlüssigen Variante (Typ PCV) oder einer zugsicheren Version (Typ PVC-LKS) bezogen werden.
 

Diashow

Sparflansch QUICK Typ GS / GS-LKS
Sparflansch QUICK Typ GS / GS-LKS
Flanschadapter Typ Ultra Quick (nicht längskraftschlüssig)
Flanschadapter Typ Ultra Quick (nicht längskraftschlüssig)
Sparflansch QUICK Typ PVC / PVC-LKS
Sparflansch QUICK Typ PVC / PVC-LKS

Siehe auch

Typ PAF-L (feststellbar) PN 10/ 16/ 25 Kurze Baulänge
Typ PAF-LF (feststellbar) PN 10/ 16/ 25 Lange Baulänge