Katalog suchen

INSPECTRA

Kanalguss

Die INSPECTRA-Inspektionsabdeckung ist für den Einsatz auf Revisionsschächten und auf Absperrschiebern oder Hydranten als Alternative zur DIN DVGW Straßenkappe geeignet.

Durch den auskragenden Tragflansch verbleibt sie immer auf Höhe der Straßenoberfläche. Sie kann mit einem Guss- oder PVC-Rohr an bestehende Leitungen angeschlossen werden. Nach der Installation ist der Deckel aufklappbar und im eingebauten Zustand nicht entnehmbar. Geruchsdichte Abdeckung durch Sandverschluss mit Schmutz- und Elastomer-Dichtung.

...auf einen Blick

  • Klasse C 250
  • Anschlussmöglichkeit mit Guss- oder PVC an bestehende Leitungen
  • höhenregulierbar durch auskragenden Tragflansch
  • geruchsdicht durch umlaufenden Sandverschluss, kein Eindringen von Schmutz, kein Austreten von Gerüchen
  • Schutz vor Diebstahl im eingebauten Zustand

 

Ausführungsvarianten
INSPECTRA, DN 250, Rahmen quadratisch oder rund, Deckel rund, Anschluss GGG oder PVC
INSPECTRA, DN 300, Rahmen quadratisch oder rund, Deckel rund, Anschluss GGG oder PVC
INSPECTRA, DN 400, Rahmen quadratisch oder rund, Deckel rund, Anschluss PVC


 

Diashow

INSPECTRA
INSPECTRA - quadratische und runde Ausführung
INSPECTRA Inspektionsabdeckung
Einbaubeispiel INSPECTRA Inspektionsabdeckung

Siehe auch

Im PDF-Format und .D81/.X81-Format zum Einlesen über die GAEB-Schnittstelle (GAEB 90/GAEBXML).