Chantier CLASSIC Panama

Katalog suchen

INTEGRAL pH1

Abwasser
Industrie

Transport von aggressiven Abwässern

Die Abwasserrohre des Systems INTEGRAL pH 1 aus duktilem Gusseisen DN 60 - DN 2000 sind mit Polyurethan (PUR) ausgekleidet. Hierzu wird ein umfangreiches Formstückprogramm mit einer äquivalenten Epoxidharzbeschichtung angeboten. So ausgerüstet sind sie für die Durchleitung von sauren und basischen Abwässern geeignet.

Das System ist für eine Beanspruchung auf Dauer von 45°C und kurzzeitig sogar bis 95°C erprobt.

Die PUR-Auskleidung zeichnet sich neben ihrer chemischen Beständigkeit auch durch ihre hohe Abriebfestigkeit aus und erweitert dadurch den vielseitigen Einsatz der Rohre, z.B. für den Transport von Schlamm.

Steckmuffenverbindung mit profilierter STANDARD Dichtung aus NBR nach DIN 28 603 Form C
Caption: 
Steckmuffenverbindung STANDARD

Beschreibung:
Rohre aus duktilem Gusseisen für die Abwasserentsorgung und zum Transport von Industrieabwässer nach DIN EN 598 mit Polyurethan-Auskleidung

Einsatzbereich:
Für alle Arten von Abwasser zwischen pH1 und pH13

Verbindung:
STD-Verbindung nach DIN 28603
Dichtungswerkstoff: NBR

Umhüllung:
Zinküberzug 200 g/m² mit Epoxidharz-Deckbeschichtung

Auskleidung:
Polyurethanauskleidung nach DIN EN 15655

Verbindungsbereich:
Epoxy-Beschichtung min. 300 μm

Formstücke
Alle Formstücke für die Abwasserentsorgung mit Epoxy-Pulverbeschichtung (min. 300 μm). Darüberhinaus steht das komplette Formstückprogramm für die Trinkwasserversorgung für Abwasser-Druckleitungen zur Verfügung.

Diashow

Siehe auch

Im PDF-Format und .D81/.X81-Format zum Einlesen über die GAEB-Schnittstelle (GAEB 90/GAEBXML).
DN 80 - DN 2000; STANDARD - Verbindung nach DIN 28603
DN 150 - DN 1200; STANDARD - Verbindung nach DIN 28603