Chantier Irrigal

PAMLIFT DN 300

Armaturen
Ort
Kempten
Bundesland
Bayern
Jahr
2016
Land
Deutschland
Bereich
Armaturen

Auftraggeber: Staatliches Bauamt, Kempten

Bauausführung: Firma Scheibel, 87629 Füssen; Subunternehmer Schütz, 87737 Boos

Realisation: Mai bis Juni 2016

Besonderheit/ Projektdetails: Unterhalb des weltberühmten Königsschlosses Neuschwanstein im Allgäu wurde die Löschwasserversorgung für das Schloss erneuert und erweitert. Dazu wurden an den Leitungszwischenhochpunkten PAMLIFT 300 Garnituren eingesetzt, die als Sicherheitsarmaturen die Leistungsfähigkeit des Rohrsystems mit gewährleisten. Die einfache und praktische, stufenlose Höhenanpassung des Armaturensystems, wie auch die geschützte Einbausituation des Beund Entlüftungsventils durch den TELE Schutzmantel aus PE und Edelstahl zeichnen die hohe Qualität und die geniale Konstruktion der PAMLIFT - Serie aus. Durch die oben liegende Einbausituation des Be- und Entlüftungsventils in der Garnitur ist eine sehr gute Überprüfungs- und Wartungsmöglichkeit gegeben. Auch durch die Anschlussmöglichkeit gegen austretendes Wasser am Ventil kann eine Entwässerungsleitung angeschlossen werden um Restwasser sicher ableiten zu können. Hygienische Probleme durch anstehendes Nichttrinkwasser am Be- u. Entlüftungsventil sind durch die Einbaulage beseitigt und regelkonform.

Kontaktdaten / Ansprechpartner
Saint-Gobain PAM Deutschland GmbH, Saarbrücker Straße 51, 66130 Saarbrücken
Günter Mayer Tel : +49 172 685 29 53, www.pamline.de

Diashow

Dazugehörige Dokumente