Rohwasser

Wasser

Rohwässer sind Quell-, Grund-, Fluss- und Talsperrenwässer, die einer Aufbereitung bedürfen und deshalb nicht unmittelbar ins Versorgungsnetz eingespeist werden.
Sie entsprechen nicht der Trinkwasserverordnung (TVO). Bei diesen Wässern ist zu unterscheiden in kalkaggressive und nicht kalkaggressive Rohwässer (siehe DIN 2880). Für nicht kalkaggressive Rohwässer kann unsere Systemtechnik Wasser mit einer Zementmörtelauskleidung auf Basis Hochofenzement (HOZ) eingesetzt werden.

Für kalkaggressive Rohwässer sind spezielle Rohrsysteme erhältlich (siehe auch "Weiche und aggressive Wässer").

 

Siehe auch

Einsatzbereiche Zementmörtelauskleidung