Chantier CLASSIC Panama

Sollte bei einer Druckreduzierung das Druckreduzierventil (DRV) oder das automatisches Membranregelventil (AMRV) verwendet werden?

Armaturen

Antwort

Die Druckreduzierung ist grundsätzlich mit beiden Armaturen möglich. Allerdings ist Wahl maßgeblich von den folgenden Kriterien abhängig: wie exakt muss die Steuerung erfolgen, welche Fließgeschwindigkeiten sind vorhanden, in welchen Nennweiten ist die Armatur verfügbar, wie schwer ist das Ventil und wo liegt der jeweilige Preis. Während das AMRV bei ersten drei Kriterien die Nase vorn hat, kann das DRV bei den letzten beiden Kategorien überzeugen. Fazit: Die Entscheidung sollte vom jeweiligen Anwendungsfall ausgehend getroffen werden.