Engagement développement durable - Saint Gobain PAM

Wie kann die Unterdruckprüfung nach FGR-Norm 63 im Vergleich zur Luftüberdruckprüfung nach DIN EN 1610 eingeordnet werden?

Abwasser

Antwort

Die Unterdruckprüfung nach FGR-Norm 63 stellt wesentlich höhere Anforderungen an die Dichtheit eines Kanals als die Luftüberdruckprüfung, siehe den unten aufgeführten Vergleich. Die Unterdruckprüfung wurde ursprünglich für den Dichtheitstest von Gussrohrkanälen in Wasserschutzgebieten entwickelt. Entsprechend der Schutzbedürftigkeit dieser sensiblen Bereiche wurden die hohen Anforderungen an die Unterdruckprüfung aufgestellt.