02/2018 - VIATOP PMR

27/02/2018

VIATOP PMR - Die Lösung für Barrierefreiheit und hohe hydraulische Leistung

Das Thema Barrierefreiheit rückt zunehmend ins öffentliche Bewusstsein. Bekannt ist, dass eine barrierefrei zugängliche Umwelt für rund 10% der Bevölkerung zwingend erforderlich, für etwa 40% notwendig und für 100% komfortabel ist.

rollstuhlfahrerSeit langem ein wichtiger Gesichtspunkt bei öffentlichen Bauvorhaben und im privaten Bereich bedingt durch den demographischen Wandel, begegnet uns Barrierefreiheit auch immer öfter im Straßenverkehr, wie z.B. an Bushaltestellen, wo Leitsysteme für blinde und sehbehinderte Menschen eingebaut werden. Dabei ist das primäre Ziel des barrierefreien Bauens die Erhöhung der Verkehrssicherheit für alle Verkehrsteilnehmer.
GitterDieser verantwortungsvollen Aufgabe haben wir uns bei der Entwicklung der neuen Aufsätze VIATOP PMR gestellt. Die neue Generation von Aufsätzen ergänzt das bekannte VIATOP Produktprogramm der Klasse D400, 500x500mm in Pult- und Rinnenform und unterscheidet sich von den klassischen VIATOP Aufsätzen durch
  • Reduzierung der Schlitzweiten in Anlehnung an das Mindestmaß nach DIN EN 124-1:2015 von 18 mm und
  • Verringerung der Schlitzlängen.
 
 
 
 
VIATOP PMR sowie VIATOP Roste sind innerhalb der Produktreihe austauschbar. VIATOP PMR Roste sind ebenso mit einer rutschsicheren Oberflächenstruktur und dem Sicherheitsschlitzsystem PRO BIKE versehen, bei dem durch die spezifische Anordnung der Schlitze das Risiko des Eindringens von Reifen beim Überfahren mit Fahrrädern, Kinderwagen und jetzt auch Rollstühlen minimiert wird. Damit bieten VIATOP PMR Aufsätze nicht nur höchstmögliche Verkehrssicherheit, sondern bestechen auch durch eine hohe hydraulische Leistung. Der große Einlaufquerschnitt von mehr 800cm² liegt über dem Querschnitt vergleichbarer Einläufe mit geringen Schlitzweiten und dem herkömmlicher Einläufe nach DIN 19583.
 
 
 
Wir sind dabei: IFAT 2018 vom 14.-18. Mai 2018 in neuen Hallen
 
Auch in 2018 werden wir auf dem internationalen Branchentreff und der Innovationsplattform IFAT 2018 in München wieder präsent sein. Die Messe München baut derzeit zwei neue Messehallen (C5 und C6) und stellt eine weitere Fläche von 20.000 m² zur Verfügung. Dadurch werden die  einzelnen Bereiche bestmöglich miteinander vernetzt und ermöglichen zugleich eine bessere zielgerichtete Besucherführung. Die neue Hallensituation und Geländestrukturierung erforderte  Ausstellungsbereiche neu anzuordnen. Auch wir haben unseren bisherigen festen Standplatz gewechselt:
IFAT-Ausstellung
Sie finden Saint-Gobain PAM Deutschland jetzt in Halle B2 Stand 451/550 im thematischen
Ausstellungsbereich „Leitungen, Rohre und Kanäle“.


Kommen Sie vorbei!
Unser Team steht Ihnen gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Sie!

 

 

Haben Sie noch Fragen oder sind Sie an weiteren Informationen zu unseren Aufsätzen VIATOP PMR interessiert oder interessieren Sie weitere Details zu unserem IFAT-Auftritt?? Sprechen Sie uns an oder informieren sie sich auf unserer Webseite www.pamline.de

Saint-Gobain PAM Deutschland GmbH

Diashow