Absperrschieber Euro 20 FM-Approval

Mit Vierkant

Mit Adapterflansch

Mit Stellungsanzeige (Oberflur-Installation)

Mit Unterflur-Bediensäule

Absperrschieber Euro 20 FM-Approval

Hauptkategorie
Absperrarmaturen
Absperrarmaturen
Brandschutz
Brandschutz
Absperrarmaturen
Absperrarmaturen
Produktprogramm
EURO 20
FM approval
Produkt
EURO 20
FM approval
Hauptmerkmale

Mit Vierkant

Mit Adapterflansch

Mit Stellungsanzeige (Oberflur-Installation)

Mit Unterflur-Bediensäule

SAINT-GOBAIN PAM bietet eine komplette Schieber-Produktpalette mit FM (Factory Mutual) - Zertifizierung an.

Was bedeutet FM (Factory Mutual) Approval?

Das Industriesachversicherungsunternehmen Factory Mutual, gegründet im Jahr 1835 in den USA, ist heute Weltmarktführer bei Versicherungen gegen industrielle Risiken. Factory Mutual versichert mehr als 50% aller Industriestandorte in den USA und über 1500 Milliarden Dollar an industriellem Sachvermögen weltweit. In Europa ist mittlerweile jedes dritte Fortune 1000 Unternehmen, bzw. 17% der DAX-Unternehmen bei FM Global Kunde.

Der Erfolg des Factory Mutual System beruht auf einem überzeugenden Konzept zur Verhinderung von Störfällen. Es ist gekennzeichnet durch:

  • Ein Genehmigungssystem zur Beurteilung der Eignung von Brandschutzeinrichtungen,
  • Strenge Beurteilung der Risiken,
  • Regelmäßige Kontrollen unterstützen die Versicherten bei der Verbesserungen des Schutzniveaus der Einrichtungen.

FM APPROVAL

Gegenstand der FM-Zertifizierungen sind Rohre, Formstücke und Armaturen, die in Brandschutzanlagen eingesetzt werden. Es stellt eine garantierte Qualität der verwendeten Materialen sicher.

FM zugelassene Produkte müssen in Bezug auf ihr Design einer strengen Spezifikation genügen sowie eine Reihe von Betriebs- und Festigkeitstests bestehen. Diese wurden entwickelt um die Zuverlässigkeit/Sicherheit der Produkte zu bestätigen und um das Risikopotenzial einer Gefahrensituation herabzusenken. Neben den regelmäßigen Produkttests wird auch die Produktion wiederkehrenden Fremdinspektionen unterzogen. Dies ermöglicht eine zuverlässige Qualität-Sicherung.

Darüber hinaus können bei FM Versicherte Unternehmen Ihre Versicherungsprämien durch den Einsatz von FM zertifizierten Produkten wirtschaftlicher gestalten.

FM APPROVED EURO 20 ABSPERRSCHIEBER FÜR FEUERLÖSCHLEITUNGEN (max. Betriebsdruck 16 bar)

Die Absperrschieber EURO 20 in den Nennweiten DN100 bis DN400 sind FM ZERTIFIZIERT in den nachstehenden Varianten:

  • EURO 21 in langer Baureihe – Grundreihe 15 (DN + 200)
  • EURO 23 in kurzer Baureihe – Grundreihe 14 (0,4 DN + 150)

Die Schließrichtung des Absperrschiebers EURO 20 FM APPROVED erfolgt im Uhrzeigersinn.

Die EURO 20-Absperrschieberserie mit FM APPROVAL umfasst zusätzlich FM-zertifiziertes Zubehör.

Die vier Ausführungsvarianten sind je nach Bedarf mit Vierkant, Adapterflansch, Stellungsanzeige bzw. Bediensäule für den Unterflureinbau erhältlich. Die Bedienelemente ermöglichen nicht nur die Betätigung sondern verfügen zudem über eine integrierte Stellungsanzeige (OPEN/SHUT).

Diese Stellungsanzeige bzw. Bediensäule erlaubt den Anschluss eines Potter [elektr. Kontakten zur Fernabfrage der Schieberposition (offen / geschlossen)].

Üblicherweise wird der EURO 20 FM-zertifizierte Absperrschieber beim erdüberdeckt Einbau mit einer entsprechenden Bediensäule ausgestattet.

Nennweite DN

100

125

150

200

250

300

40

Umdrehungen je Hub

21

25

30

33

41,5

50

70

Durchmesser Adapterflansch

305

Einbauhöhe (H) [in Abhängigkeit von der Nennweite]

1250 ± 60

Distanz Erdoberfläche – Fenster der Stellungsanzeige

762

Gesamtlänge

173

181

190

235

288

349

393

Die Baulängen der Absperrschieber EURO 20 entsprechen der Norm DIN EN 558-1 und ISO 5752 (EURO 20 Typ 21 = Grundreihe 15 und EURO 20 Typ 23 = Grundreihe 14).

Weitere Detailangaben zu den verwendeten Materialen und Maßangaben finden sich in den Standarddatenblättern des EURO 20 Typ 21 bzw. EURO 20 Typ 23.

(Zu beachten ist, dass das verwendet EPDM der FM-Schieber standardmäßig nicht mit den Hygiene-Zertifikaten DVGW-W270 bzw KTW/UBA ausgestattet ist. Ggf. bitte anfragen.)

Material und Beschichtung

Pos.BezeichnungMaterial

1

Gehäuse

Gusseisen

2

Glocke mit Flansch

Gusseisen

3

Sicherungs-/Bedienschlüssel

Gusseisen

4

Sechskantschraube

Stahl verzinkt

5

Anzeige (OPEN bzw. SHUT)

Aluminium

6

Sechskantschraube

Stahl

7

Welle (Vierkant)

Stahl

8

Kuppelmuffe

Messing

9

Pin

Stahl

10

Sprengring

Stahl

11

Sechskantschraube

Stahl

12

Zielträgermutter (SHUT)

Stahl

13

Sechskantschraube

Stahl

14SteckerTemperguss verzinkt
15AnzeigenfensterPlexiglas
16Oberer BereichGusseisen
17Anzeige (OPEN bzw. SHUT)Aluminium
18Zielträgermutter (OPEN)Stahl
19AnzeigendichtungPTFE
20SechskantschraubeStahl verzinkt

PCVS Control Valves Supervisory Switch

Lösungen

Die Betriebssicherheit kann durch Löschwasser aus belastbaren Gussrohrleitungen von Saint-Gobain PAM erhöht werden.
Der Brandschutz soll grundsätzlich die Menschen, die Tiere sowie die Umwelt vor Schaden bewahren. Dieses Ziel lässt sich beispielsweise durch eine effektive Brandverhütung erzielen. Bricht jedoch ein Feuer aus, sind wirksame Löscharbeiten notwendig um die Konsequenzen der Flammen zu minimieren.

Brandschutz