Datenblätter suchen

Pfähle aus duktilem Gusseisen

Spezialanwendungen

Der Duktilpfahl ist ein einfaches, schnell auszuführendes und hoch effektives Tiefgründungssystem. Der industriell vorgefertigte Rammpfahl, ein Pfahlrohr aus duktilem Gusseisen, garantiert hohe Qualität und eine sichere Gründung.

Die 6 m langen Pfahlsegmente werden ohne Spezialwerkzeug zu einem Pfahlschaft beliebiger Länge ineinandergesteckt und nach dem Rammvorgang exakt auf die erforderliche Höhe abgeschnitten.
Der Lastabtrag in den Untergrund erfolgt je nach Bodenbeschaffenheit als unverpresster Spitzendruck- oder betonverpresster Mantelreibungspfahl. Das Verfahren erlaubt bei der Herstellung eines jeden Pfahles eine individuelle Optimierung der Pfahllänge, abhängig von den lokalen Baugrundverhältnissen. Mit seinen hohen Gebrauchslasten ist der Duktilpfahl eine wirtschaftliche Alternative zu einer Vielzahl anderer Tiefgründungsverfahren.

Vorteile

EINFACH

  • Einfache Baustelleneinrichtung
  • Einsatz von handelsüblicher Baugeräten
  • Keine Nachbearbeitung der Pfahlköpfe
  • Keine Bohrgutförderung und Bohrgutentsorgung

WIRTSCHAFTLICH

  • Niedrige Investitionskosten
  • Geringer Platzbedarf und niedrige Anforderungen an das Planum
  • Kein Verschnitt
  • Kurze Bauzeit durch hohe Produktivität (bis zu 450 Laufmeter pro Tag)

SICHER

  • Unmittelbare Sicherstellung der Tragfähigkeit (Rammkriterium)
  • Vibrationsarme Einbringung
  • Mehr als 30 Jahre Erfahrung
  • Über 5 Mio. Laufmeter eingebauter Pfahl

Alternative zu einer Vielzahl von Tiefgründungsverfahren 

Der Duktilpfahl setzt neue Maßstäbe. Dieses Fertigpfahlsystem ermöglicht gegenüber vergleichbaren Gründungssystemen eine erhebliche Reduzierung der Bauzeit. Außerdem kann der Duktilpfahl, bedingt durch den wesentlich geringeren Aufwand für Personal und Baustelleneinrichtung, eine wirtschaftliche Alternative zu konventionellen Tiefgründungsverfahren darstellen.

Der Duktilpfahl kann eine vorteilhafte Alternative zu folgenden Verfahren sein:

  • Rüttelstopfsäulen
  • Ortbetonrammpfählen
  • Fertigbetonrammpfählen
  • GEWI - Pfählen
  • Bohrpfählen etc.

Pfahlrohrlänge von 6 Meter

Die Pfahlrohre aus duktilem Gusseisen werden mittels konischer Steckmuffenverbindung und Einsteckende des Rohres beim Rammvorgang je nach Bedarf auf die gewünschte Pfahllänge einfach zusammengesteckt. Durch die hohe Schlagenergie bei Rammvorgang entsteht eine kraftschlüssige Verbindung zwischen den Pfahlrohren.

Diashow