Saint-Gobain unterstützt Initiative „Business Ambition für 1,5°C“

11/10/2019

Im Rahmen des einberufenen Klima Sondergipfels in New York hat Saint-Gobain seine Unterstützung der Initiative des Global Compact „Business Ambition für 1,5°C“ formal festgeschrieben.

Demnach verpflichtet sich die Saint-Gobain-Gruppe, das Ziel der „Netto-Null-Emission“ bis 2050 zu erreichen.

Saint-Gobain hat sich bereits verpflichtet, seine CO2-Emissionen von 2010 bis 2025 um 20% zu reduzieren. Zur Erreichung dieses Ziels wurden mehrere Programme und Instrumente eingeführt, damit Entscheidungen des Unternehmens zugunsten kohlenstoffarmer Lösungen ausfallen.

Des Weiteren gehört Saint-Gobain zu den 127 Unternehmen, die 2018 in die „Climate Change A List“ der internationalen Organisation CDP aufgenommen wurden. Deren Klimaziele 2025 sind von der Sciene-Based-Targets Initiative anerkannt.

Weitere Informationen zu diesem Thema finden sie unter www.saint-gobain.de.

CO2-Neutralität, eine Selbstverständlichkeit. https://www.youtube.com/watch?v=LZjrUmXuxT0