Schachtabdeckungen PAMREX 800 / VIATOP 800 mit Öffnungshilfe

Schachtabdeckungen PAMREX 800 / VIATOP 800 mit Öffnungshilfe

Hauptkategorie
Zubehör
Zubehör
Kanalguss
Kanalguss
Produktprogramm
PAMREX
Produkt
Mit Öffnungshilfe
Anwendungen
Kanalguss
Belastungsklasse
Klasse D400
Hauptmerkmale
Version
Kit vérin de rechange / Replacement gas arm / Kit con gato, balancines, tornillos y cerrojo / Austausch/Ersatz Gasfeder
Masse Kit
2.5
kg
Artikel-Nr.
C48

Austausch/Ersatz Gasfeder :

Die Schachtabdeckungen PAMREX 800 und VIATOP 800 mit Gasfeder-Öffnungshilfe haben die gleichen spezifischen Eigenschaften wie die standardmäßigen PAMREX- und VIATOP-Schachtabdeckungen.

1 – Technische Eigenschaften :

  • Die Gasfeder-Öffnungshilfe ist werkseitig montiert.
  • Der Deckel ist serienmäßig mit SCS-Verriegelung ausgestattet.

2 – Gasfeder-Öffnungshilfe :

Die Gasfeder

  • wirkt unterstützend beim Öffnungsvorgang : - Öffnungskraft ohne Öffnungshilfe = 37 kg - Öffnungskraft mit Öffnungshilfe = 17 kg
  • vermindert beim Schließvorgang (zufallender Deckel) die auf die Mörtelfuge und den Schachtaufbau übertragenen Lasten.

3 - Leistungsfähigkeit / Dauerhaftigkeit :

  • Gasfeder aus Keramikstahl
  • Arbeitsbereich von –30° bis +80°.
  • Federstab durch Polymerdichtring geschützt.
  • Prüfung auf Dauerhaftigkeit mit mehr als 50 000 Zyklen ohne Gasverlust.

4 – SCS Verriegelung :

PAMREX 800 und VIATOP 800 Schachabdeckungen mit Gasfeder-Öffnungshilfe werden serienmäßig mit einer

SCS-Verriegelung

ausgestattet.

Die SCS-Verriegelung dient ausdrücklich nicht der Verstärkung der Stabilität von PAMREX 800 oder VIATOP 800 Schachtabdeckungen unter Verkehr, sie verhindert lediglich den Zutritt unbefugter Personen.

Der SCS-Schlüssel muss separat bestellt werden.

5 - Einbau :

Beim Einbau der Schachtabdeckung wird die Demontage des Deckels empfohlen, in diesem Fall ist auch das Entfernen der Gasfeder erforderlich.

Eine Einbauanleitung zur Demontage (und zum Wiedereinbau bei einmal eingebauten Rahmen) der Gasfeder ist in einer Kunststoffbox jeder Schachtabdeckung beigefügt (siehe Anlage).

Kunststoffbox mit Einbauanleitungen

Jeder Arbeitsschritt für den Aus- und Wiedereinbau ist in dieser Anleitung beschrieben, es ist kein zusätzlicher Schritt der Regelung oder Einstellungen erforderlich.

Demontage des Deckels :