natural banner

Teuerungszuschlag ab 01.04.2021 auf das gesamte Produktsortiment

10/03/2021

Wie Sie sicherlich aus unterschiedlichen Quellen erfahren haben, sehen wir uns einem extrem hohen Preisanstieg für Rohstoffe und Energieträger ausgesetzt.

Diese Kostensteigerungen können wir durch unsere eigenen Anstrengungen zur Produktivitätssteigerung nicht kom­­pen­sier­en und sehen uns daher gezwungen, unsere Produkte ab 01.04.2021 mit einem Teuerungszuschlag zu berechnen. Vorausschauend werden wir die Ent­wick­lung weiter begleiten und behalten uns weiter vor, zeit­­nah zu reagieren.

Der Teuerungszuschlag in Höhe von 4,8% wird als Zuschlag auf alle Produkte erhoben, die von Saint-Gobain PAM Deutschland geliefert werden. Aktuell laufende Angebote, im Rahmen der An­ge­bots­gültigkeit, sind dabei ausgenommen, ebenso wie von uns mit einer systemgenerierten Auf­trags­be­stä­tigung anerkannte Lieferaufträge.

Wir sind uns sicher, dass diese Maßnahme vor dem Hintergrund der o.g. Rahmenbedingungen Ihr Verständnis und die Unterstützung bei der Umsetzung findet und wünschen Ihnen für das laufende Jahr einen positiven Geschäftsverlauf.

 

Diashow

Teuerungszuschlag
Teuerungszuschlag
1 / 1
Teuerungszuschlag