Universal Standard TIS-K Verbindung für INTEGRAL Universal Rohr und Formstücke

Dichtring

Universal Standard TIS-K Verbindung für INTEGRAL Universal Rohr und Formstücke

Dichtungen
DISABLED
Produktprogramm
DIREXIONAL
Hauptkategorie
Verbindungen
Verbindungen
Hauptmerkmale

DNMasse HalteringArtikel-Nr. HalteringMasse DichtungArtikel-Nr. Dichtring
mmkgkg
1000.5401102590.207JSB10BB
1250.7001241510.257JSB12BB
1500.900AKB15E0.300JSB15BB
2001.300AKB20E0.405JSB20BB
2501.300AKB25E0.524JSB25BB
3001.800AKB30E0.749JSB30BB
3502.300JKB35E0.945JSB35BB
4003.600JKB40E1.134JSB40BB
5004.600JKB50E1.626JSB50BB
6008.600JKB60ERC2.276JSB60BB
7009.7001106713.022JSB70BB
80017.320JFB80S3.863JSB80BB
90022.600JFB90S4.854JSB90BB
100024.800JFC10S5.987JSC10BB
120025.000JFC12S9.825JSC12BB
140038.000JFC14S16.304JSC14BB
160038.400JFC16S22.153JSC16BB

Lösungen

Grabenloser Rohrleitungsbau

Geschichtlicher Rückblick
Die Technik des Richtbohrens kam zu Beginn des 20. Jahrhunderts auf, weckte aber das Interesse der Erdölindustrie erst gegen Ende der zwanziger Jahre. In der Folge wurden zahlreiche Verbesserungen insbesondere des Steuerungssystems, aber auch der Bohrausrüstungen notwendig, um das horizontale Richtbohren in den dreißiger Jahren schließlich zu einem echten Horizontalspülbohrverfahren weiterzuentwickeln, mit dem nun auch eine gekrümmte Trassenführung möglich wurde.