WKG WF Rohre mit Universal TIS-K Verbindung für STANDARD- Dichtung (DN150-500)

WKG WF Rohre mit Universal TIS-K Verbindung für STANDARD- Dichtung (DN150-500)

Produkt
Muffenrohr UNIVERSAL TYTON
Muffenrohr UNIVERSAL STANDARD
Produktprogramm
WKG
Hauptkategorie
Rohre
Rohre
Hauptmerkmale
Legende @hide_legends_title

Legende :

  • DN : Nennweite
  • Lu : Länge (Baulänge) in m
  • e : Mindestwanddicke nach DIN EN 545 in mm
  • Si : Nominale Schichtdicke Mantelrohr aus PE-HD in mm
  • ØDE : nominaler Außendurchmesser des Einsteckendes nach DIN EN 545 in mm
  • ØDI : nominaler Durchmesser am Zentrierbund, in mm
  • ØDR : nominaler Außendurchmesser des Mantelrohr aus Wickelfalz in mm
  • P : nominale Muffentiefe, in mm
  • ØB : nominaler Außendurchmesser der Muffe, in mm
  • c : Abstand der Schweißwulst vom Einsteckende
  • Masse : Gewicht pro Meter inkl. Zementmörtelauskleidung und Muffenanteil, in kg/m
  • Artikel-Nr. : Artikelnummer Saint-Gobain PAM

Technische Eigenschaften :

  • Umhüllung : BioZinalium® bestehend aus Zink-Aluminium Legierung (ZnAl 85-15) mit Kupfer (Cu) angereichert, in einer flächenbezogenen Masse von 400 g/m², und rote AQUACOAT-Deckbeschichtung, frei von Lösemitteln und BPA frei
  • Mantelrohr : Wickelfalzrohr aus Stahl nach DIN EN 1506, PU-Schaum, Dichte 80 kg/m³
  • Auskleidung : Zementmörtel auf Basis von Tonerdezement nach DIN EN 598
  • Dichtung aus NBR

Einsatzbereich :

  • Wärmekompensierende Rohre aus duktilem Gusseisen für Freileitungen mit Mantelrohr aus Wickelfalz
  • Systeme : Trennsystem und Mischsystem
  • Funktionsweise : Freispiegelkanäle und Abwasserdruckleitungen
  • Art der Abwässer : Häusliche Abwässer und Regen- bzw. Oberflächenwasser
  • Dicht und diffusionssicher
  • Für Abwasser zwischen pH4 und pH12
  • Schutz der Rohrverbindung durch Zellkautschukringe und Blechmuffe für Muffenstoß

Lösungen

Wärmekompensierende Rohre aus duktilem Gusseisen

Rohre und Formstücke aus dem Produktprogramm WKG sind in den Nennweiten DN 80 bis DN 500 erhältlich. Sie kommen für Leitungen zum Einsatz, bei denen Wärme- bzw. Kälteverluste verhindert werden sollen, wie z.B. Brücken- und Freileitungen, Leitungen mit geringer Überdeckung etc.

WKG